Der Widerstand am Bosporus feiert seinen 472. Tag

0 48

Die Proteste, die am 2. Januar 2021 an der Boğaziçi-Universität mit der Ernennung von Melih Bulu‘ zum Rektor durch AKP-Präsident Erdogan begannen, wurden nach Bulus Entlassung fortgesetzt Die Mission geht weiter.

Am 472. Tag des Widerstands kamen Akademiker aus Boğaziçi auf einen Platz und kehrten dem Rektoratsgebäude den Rücken und protestierten gegen Naci İnci , der später zum Rektor ernannt wurde Bulu.

Folgende Aussagen wurden in die in der 67. Widerstandswoche veröffentlichte Informationsnotiz aufgenommen:

„Heute ist der 18. April 2022, Montag. 1. Jahr des Widerstands an der Boğaziçi-Universität Heute ist der 470. Tag des Widerstands

Naci İncis Ernennung zum Rektor der Boğaziçi-Universität ohne Gesprächspartner, ohne Rücksicht auf den Willen der Institution, in eine intransparente Art. Zweihundertfünfunddreißig, der einhundertvierundfünfzigste Tag der Entlassung von Mohan Ravichandran, einem Vollzeit-Fakultätsmitglied der mathematischen Fakultät von İnci, der erklärt wurde, gegen die Kandidatur zu sein der Rektor um 95 Prozent bei der Verstärkungsabstimmung, die wir am 30. Juli ohne jede Beziehung in der Mitte des Zeitraums abgehalten haben!!! der Woche, heute um 12:15′, indem Sie zum 321. Mal #KabulEtbebekVazgeçdef sagen. Sie kehrten zum Bürogebäude zurück.

Akademiker trugen während der Schicht Plakate mit der Aufschrift „Autonome, freie, demokratische Universität“. )

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.