Der Gründer der ENAG, Prof. DR. Veysel Ulusoy: Das Gehalt eines Mitarbeiters sollte mindestens 20.000 Lire betragen

0 32

Gründer des Inflation Research Cluster (ENAG), Prof. DR. Veysel Ulusoy erklärte anhand von Beispielen, dass die Aussage, dass eine Erhöhung des Basispreises die Inflation erhöhen würde, ein großer Fehler ist. Ulusoy, der erklärte, dass die Krise nicht ohne eine Preiserhöhung überwunden werden könne, sagte, dass ein Mitarbeiter mindestens 20.000 Lire pro Monat verdienen sollte.

„Als ich Anfang des Jahres nach dem Grundpreis gefragt wurde, sagte ich, dass es mindestens 5-6 Tausend Lire netto sein sollten“ sagte Veysel Ulusoy, „Der angegebene Preis ist schnell dahingeschmolzen. Die TUIK-Inflation lag bei rund 36 Prozent. ENAG‘ Und sie lag bei rund 80 Prozent.“ sagte.

Die Teilnahme am Kanal Real Agenda, Prof. DR. Veysel Ulusoy; machte Kommentare zu den Gehältern von Rechtsanwälten, Ärzten, Journalisten und Personal.

Ulusoy, „Derzeit sollte das Gehalt eines Arztes, Anwalts, Dozenten oder Journalisten, der ein angemessenes Niveau erreicht hat, 40.000 Lire erreichen. Das Gehalt eines Arbeiters beträgt 20.000 Lire und ein Universitätsabsolvent, der eintritt die Arbeit zum ersten Mal 10.000 Lira. – Er muss 12.000 Lira kaufen.

Wir sagen dies in sozialen Medien oder in Kolumnen, und die ersten, die Einspruch erheben, sind diejenigen, die leben auf den Bodenpreis. Wenn du es am Anfang so sagst, geht es natürlich nicht auf.“ sagte.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.