CHP: Was wird das Ministerium für die von YÖK geprüften Stiftungsuniversitäten tun?

0 52

Abgeordnete der Republikanischen Volkspartei (CHP) Sibel Özdemir fragte im Parlament, ob das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit irgendwelche Schritte in Bezug auf 9 Stiftungsuniversitäten unternommen hat, die die Höhere Bildungseinrichtung (YÖK) ins Leben gerufen hat eine Untersuchung. .

YÖK ergriff nach der Preisfrage und der Entlassung von Akademikern, die an einigen Stiftungsuniversitäten arbeiten, Maßnahmen und leitete eine Untersuchung gegen neun nicht bekannt gegebene Stiftungsuniversitäten ein.

Laut den Nachrichten von Gazete Wall führte Sibel Özdemir, Stellvertreterin der CHP Istanbul, eine Untersuchung über neun Stiftungsuniversitäten durch, die weniger als die gesetzlichen Rechte der Dozenten zahlten, indem sie das Gesetz der Stiftungsuniversitäten nicht einhielten und dies nicht widerspiegelten notwendige Gehaltserhöhungen und fragte, ob er einen Schritt unternommen habe.

Sibel Özdemir sagte in ihrer Rede bei der Generalversammlung der Großen Nationalversammlung der Türkei, dass sie diesen von YÖK initiierten Prozess aufmerksam verfolgt und sagte: Wir wollen, dass es eine Untersuchung durchführt und sicherstellt, dass Akademiker, die es getan haben zu Unrecht von ihren Missionen ausgeschlossen wurden, kehren an ihre Universitäten zurück. Auf der anderen Seite, als YÖK eine Untersuchung gegen Beschwerden über diese Einrichtungen einleitete, hat das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit auch einen Schritt unternommen? Gibt es Inspektionen, Kontrollen, Untersuchungen oder Sanktionen gegen diese Institutionen, die die Rechte ihrer Mitarbeiter nicht bezahlen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.