Aufruhr in der High School; Der 17-jährige Enes stirbt nach einem Sturz von einer Leiter

0 29

Gymnasiast Enes İşcan (17) starb im Bezirk Geyve von Sakarya, als er mit einem Schüler in der Schule kämpfte, die Treppe hinunterfiel und mit dem Kopf auf den Boden schlug.
N.Ş. wurde festgehalten.

Der Vorfall ereignete sich am Mittag in der Sinan Beyefendi Vocational and Technical Anatolian High School in der Stadt Geyve. Der Student der Möbelabteilung, Enes İşcan, der hörgeschädigt ist, und N.Ş. Mitten in der Pause entbrannte eine Diskussion mit der Studentin (17). Aus dem Streit wurde bald eine Schlägerei. Enes İşcan, der während des Aufruhrs die Treppe hinunterstürzte, schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Das medizinische Team wurde für den verletzten İşcan gerufen. Enes İşcan, der mit einem Krankenwagen in das Staatskrankenhaus Geyve gebracht wurde, konnte trotz aller Bemühungen der Ärzte nicht gerettet werden.

Die Leiche von Enes İşcan wurde zur Autopsie in das Named Medicine Institute gebracht, während N.Ş. wurde von der Polizei festgenommen.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.