Aufregung im Halbfinale des türkischen Pokals von Ziraat; Sivasspor veranstaltet von Alanyaspor

0 28

Im ersten Spiel des Ziraat Turkish Cup-Halbfinals treffen Aytemiz Alanyaspor und Demir Küme Sivasspor aufeinander. Das Spiel, das im Bahçeşehir-Schulstadion ausgetragen wird und um 20.30 Uhr beginnt, wird vom Schiedsrichter und Ali Şansalan geleitet. Die Anstrengung wird live auf A Spor übertragen.

Sivasspor nahm am Pokal der 5. Klasse teil, besiegte MKE Ankaragücü mit 2:1 und rückte ins Feld der letzten 16 vor. Der Vertreter von Sivas erreichte das Viertelfinale, indem er das Royal Hospital Bandırmaspor im Achtelfinale mit 4: 2 auswärts besiegte. Sivasspor besiegte VavaCars Fatih Karagümrük im Viertelfinale mit 1:0 und traf im Halbfinale auf Aytemiz Alanyaspor.

Alanyaspor hingegen eliminierte Osmaniyespor im 4. Mittel, Mardin 1969 im 5. Mittel, Adana Demirspor im Achtelfinale und Gaziantep im Viertelfinale und wurde Sivasspors Rivale im Halbfinale .

Leke James, der bei Sivasspor verletzt ist, und Jorge Felix, der bei Olarenwaju Kayode krank ist, können an dem Spiel nicht teilnehmen.

Mögliche 11er

Alanyaspor: Marafona, Juanfran, Milunovic, Awaziem, Borja, Novais, Efecan, Efkan, Emre Akbaba, Candeias, Wilson Eduardo

Sivasspor: Ali Şasal, Ahmet Oğuz, Appindangoye, Caner, Ziya, Ulvestad, Cofie, Kerem, Erdoğan, Gradel, Yatabare

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.