Arsenal lächelnde Seite im Londoner Derby

0 29

Arsenal verlor 4 seiner letzten 5 Spiele in der Premier League und verlor 3 Spiele in Folge und erzielte einen entscheidenden Sieg gegen Chelsea in dem Spiel, in dem sechs Tore erzielt wurden.

In der 13. Minute des Spiels an der Stamford Bridge vergab Andreas Christiensen nicht Edward Nketiah , der Arsenal mit 1:0 in Führung brachte. Obwohl Hausbesitzer Chelsea in der 17. Minute mit Timo Werner das 1:1 erzielte, erzielte Emile Smith Rowe 10 Minuten nach diesem Tor das 2:1 für Arsenal Vorteil. . In der 32. Minute des Spiels, das in Form eines Torduells stattfand, erschien Chelsea-Kapitän Cesar Azpilicueta auf der Bildfläche und bestimmte den Spielstand der ersten Halbzeit mit 2:2.

Nachdem Nketiah in der ersten Halbzeit die Abwehr von Chelsea in Schwierigkeiten gebracht hatte, gelang es ihm, Arsenal mit 3:2 in Führung zu bringen, indem er den Ball bei 57 zurück ins Netz schickte, womit die Abwehr nicht durchkommen konnte. In den verbleibenden Minuten blieben die Bemühungen von Chelsea erfolglos, während Arsenal, der darauf abzielte, die Differenz zum Konter zu vergrößern, in der Verlängerung einen Elfmeter herausholte. Bukayo Latife , der von Azpilicueta fallen gelassen wurde, verwandelte den beim 90+2 eingesetzten Elfmeter in ein Tor und bestimmte das Ergebnis des Spiels mit 4:2.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.