60-Millionen-Lira-Verstärkung für Logistiknetzwerkorganisationen in Übersee

0 104

Die Etikette und die Grundlagen für die Verstärkung, die für die Einrichtung und den Betrieb von Übersee-Logistikvertriebsnetzen (YLDA) bereitzustellen ist, wurden festgelegt.

Der Präsidialbeschluss zur Unterstützung internationaler Logistikvertriebsnetze wurde im Amtsblatt veröffentlicht und trat in Kraft.

Mit der Entscheidung soll der aktive und umfassende Fluss der türkischen Exporte sichergestellt werden, um sicherzustellen, dass Exporteure schneller und zu wettbewerbsfähigen Preisen in internationale Liefer- und Vertriebsketten eindringen und Infrastrukturmöglichkeiten schaffen, die dies ermöglichen die Exportleistung des Landes mit wertvollen Märkten zu stabilisieren und die Kosten für die Einrichtung und den Betrieb des Unterstützungs- und Preisstabilisierungsfonds zu decken.

In diesem Zusammenhang werden in der Türkei ansässige Kooperationsorganisationen und Nutzer verstärkt.

Um die zum ersten Mal im Ausland errichteten Einrichtungen und alle End-to-End-Logistikprozesse zu verwalten, das Vertriebsnetz, die mobilen Lager und den Betrieb dieses Netzes, das mit diesen Einrichtungen integriert arbeiten wird, Die Ausgaben für Basis, Wartung, Informationssysteme, technische Ausrüstung und Dekoration, Investitionen, Lizenz- und Genehmigungskosten, damit verbundene Rechtsberatungskosten sowie Miet- und Betriebskosten für ausländische strategische Vermögenswerte (YSV) werden zu 70 Prozent und bis zu einem Maximum unterstützt von 60 Millionen TL pro YLDA.

Für mobile Lager und Einrichtungen, die im Ausland gemietet werden oder für die Logistikdienstleistungen von Dritten gekauft werden, die vom Handelsministerium als angemessen erachtet werden, werden die ersten 2 Jahre durch die Bruttomiete, Lizenz- und Genehmigungskosten abgedeckt , Ausschusskosten und damit verbundene Rechtsberatungskosten, einschließlich Steuern, Fotos, Gebühren. 70 Prozent, 50 Prozent in anderen Jahren und bis zu 24 Millionen Lira pro Jahr pro YLDA werden bereitgestellt.

Werbung, Verkaufsförderung und Marketingaktivitäten für YLDA im Ausland betragen 50 Prozent und maximal 3 Millionen TL pro Jahr pro Jahr, Werbeförderung und Marketingaktivitäten, die im Land durchgeführt werden, betragen 50 Prozent und jährlich maximal 1 Million 200.000 pro YLDA .wird unterstützt.

Gleichzeitig betragen die Bruttopreise von bis zu 10 im Ausland beschäftigten Personen bei YLDA, deren Qualifikationen vom Ministerium festgestellt werden, 70 Prozent für die ersten 2 Jahre, 50 Prozent für die folgenden Jahre und a maximal 4 pro YLDA pro Jahr, sofern es 600.000 Lira pro Jahr nicht übersteigt Es wird bis zu einer Million 800.000 Lira unterstützt.

Ausgaben für die Einrichtung der technischen Infrastruktur und Delegation von Frachtenbörsen, die vom Handelsministerium genehmigt wurden, um Frachteigentümer und Spediteure auf einer Eins-zu-Eins-Plattform zusammenzubringen, um das Risiko von zerstörerische Preise und Konkurrenz durch Logistikkosten, Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln für Logistikunternehmen und Reduzierung der Frachtprozesskosten, 60 Prozent eines Höchstpreises von 3 Millionen 600 Tausend Lire werden unterstützt.

Dauer der Unterstützung

Damit YLDA in den Geltungsbereich der Verstärkung aufgenommen werden kann, müssen sich Kooperationsorganisationen beim Handelsministerium mit einem Projekt bewerben, das a Machbarkeitsbericht und das Projekt muss genehmigt werden.

Die Netzwerke, die Gegenstand der Rede sind, unterliegen der Einhaltung und Kontrolle der Handelsberatung, des Handelsattachés und des Vertreters des Handelsministeriums.

Kooperationsorganisationen können die oben genannten Zuschläge für maximal 5 Jahre in Anspruch nehmen.

Als Ergebnis der im Rahmen der im Rundschreiben festgelegten Leistungskriterien durchzuführenden Bewertung kann das Ministerium den YLDAs, die sich getroffen haben, einen zusätzlichen Bezugszeitraum von höchstens 5 Jahren gewähren die Leistungskriterien der letzten 3 Jahre.

YLDAs, die die Leistungskriterien in 3 aufeinanderfolgenden Jahren nicht erfüllen, werden vom Umfang der Verstärkung ausgeschlossen.

Die Anzahl der jährlich zu unterstützenden YLDAs wird vom Ministerium festgelegt. Abhängig von den Jahren wird die Anzahl der unterstützten YLDAs 8 nicht überschreiten.

Die Ausgaben in den für die zugrunde liegende Zahlung eingereichten Dokumenten basieren auf den Kreuzkursen und Devisenkaufkursen in der Liste „Indikative CBRT-Kurse“ zum Datum des Zahlungsdokuments, wenn sie in Türkischen Lira angegeben sind, wenn sie sind in ausländischer Währung und werden in Türkischen Lira gegen US-Dollar aus dem Unterstützungs- und Preisstabilisierungsfonds gezahlt.

Mindestens 50 Prozent der Werke türkischen Ursprungs werden YLDAs zugeteilt, die im Geltungsbereich der Entscheidung errichtet und betrieben werden.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.