UN-Aufruf zum Waffenstillstand zu Ostern

0 37

Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN) Antonio Guterres lud Russland und die Ukraine wegen Ostern zu einem viertägigen humanitären Waffenstillstand ein.

Guterres sagte in einer Erklärung im UN-Hauptquartier, dass ein humanitärer Waffenstillstand notwendig ist, damit Zivilisten Orte verlassen können, an denen Konflikte erwartet werden, und Hilfe geleistet werden kann.

Guterres, der erklärte, dass mehr als 12 Millionen Menschen humanitäre Hilfe benötigen und die Zahl der Menschen, die Hilfe benötigen, voraussichtlich auf 15,7 Millionen steigen wird, hat eine viertägige humanitäre Waffenstillstandsaufforderung ausgesprochen Orthodoxe Menschen an Ostern.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.