THYs „Recht auf Frieden“-Aussage: Mit der Verschönerung wurden die Gewinne auf ihr vorheriges Niveau und auf einen Punkt gebracht, der für die heutigen Bedingungen geeignet ist.

0 41

Turkish Airlines (THY) berichtete den Mitgliedern des Board of Directors, dass die Gewinne auf ihr vorheriges Niveau und auf einen für die heutigen Bedingungen geeigneten Punkt verschoben wurden, wobei die Anpassung nach der Kürzung der Sitzungsgeldzahlungen vorgenommen wurde .

In der Erklärung der THY-Pressestelle zum Sitzungsgeld der Vorstandsmitglieder heißt es: „Unsere Tochtergesellschaft, die sich schnell von den Auswirkungen erholt hat der Epidemie und starke finanzielle Ergebnisse, wird 2021 ein Rekordhoch aufweisen. „Unsere Mitglieder des Verwaltungsrats leisten einen wertvollen Beitrag zur Erwirtschaftung von Gewinnen. Mit der Glättung nach der Sitzungsgeldkürzung sind die Gewinne verschoben worden auf ihr vorheriges Niveau und auf einen Punkt, der für die heutigen Bedingungen geeignet ist.“ Es wurde gesagt .

Folgendes wurde in der Erklärung vermerkt:

„Unsere Vorstandsmitglieder haben beschlossen, die Sitzungsgelder im Jahr 2020 um 50 Prozent zu senken“

„In einigen Nachrichtenkanälen wird berichtet, dass das Sitzungsgeld unserer Vorstandsmitglieder um 190 Prozent gestiegen ist. Die positive Trennung von Turkish Airlines in der globalen Luftfahrtbranche während der Pandemiezeit war der Entschlossenheit und dem Opfer aller zu verdanken Unsere Vorstandsmitglieder haben dieses Opfer und 50 Prozent Rabatt auf die Sitzungsgelder im Jahr 2020 berücksichtigt ein Rekordgewinn im Jahr 2021. Mit der Verschönerung nach der Kürzung der Sitzungsgeldzahlungen wurden die Gewinne auf das vorherige Niveau und auf einen für heutige Verhältnisse angemessenen Punkt verschoben.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.