Frankreichs Ministerpräsident Castex: Sollte Macron wiedergewählt werden, werde ich den Rücktritt der Regierung einreichen

0 83

Der französische Premierminister Jean Castex sagte in einer Erklärung vor dem zweiten Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahl: „Wenn Macron als Präsident wiedergewählt wird, werde ich meinen eigenen Rücktritt einreichen und die Rücktritt der Regierung.“

Der französische Premierminister Jean Castex kündigte an, dass er und die Regierung einige Tage nach der Wahl zurücktreten würden, wenn Präsident Emmanuel Macron in der zweiten Art der abzuhaltenden Präsidentschaftswahlen wiedergewählt wird Sonntag, 24.4.

Castex sagte im Radio France Inter, dass er hofft, dass Macron die Präsidentschaftswahlen gewinnt.

Castex erwähnte, dass er und die Regierung einige Tage nach der Wahl zurücktreten würden, wenn Macron wiedergewählt würde, und erklärte, dass die Vorstellung, dass die Wahl bereits gewonnen sei, falsch sei. „Wir müssen [die Franzosen] davon überzeugen, dass das Programm von Emmanuel Macron für Frankreich am besten geeignet ist“, sagte Castex.

In der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl werden Macron und die rechtsextreme Marine Le Pen antreten.

Bei der ersten Art von Präsidentschaftswahlen, die am 10. April stattfanden, erhielt Macron laut Exit Polls 28,6 Prozent der Stimmen und Le Pen 23,9 Prozent. Macron soll laut Meinungsumfragen zum zweiten Geschlecht 55 Prozent und Le Pen 45 Prozent erhalten.

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.