Ein Leutnant wurde im Einsatzgebiet von Claw-Lock getötet

0 26

Das Ministerium für Nationale Verteidigung (MSB) gab bekannt, dass Leutnant Kaan Kanlıkuyu in der Operationsregion Claw-Kilit im Nordirak den Märtyrertod starb.

In der von Minister Hulusi Akar unterzeichneten Erklärung des Verteidigungsministeriums heißt es:

„Unser heldenhafter Kampfgefährte wurde am 19. April 2022 gemartert. Gott sei Dank im Namen unseres heldenhaften Märtyrers selbst und den Mitgliedern des Verteidigungsministeriums. Mein Beileid und mein Beileid an seine trauernde Familie und unsere edle Nation“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.