Das türkische Unternehmen konkurriert mit Weltgiganten in den Bereichen künstliche Intelligenz und Gesichtserkennung

0 31

Obwohl umstritten, bewegt sich die Welt auf eine Zukunft zu, in der auf künstlicher Intelligenz basierende Gesichtserkennungstechnologien breiter eingesetzt werden. Auf dem Markt für Gesichtserkennungstechnologien, wo die Gesamtmarktgröße bis 2030 voraussichtlich 16,7 Milliarden Dollar erreichen wird, übertraf eine türkische Marke, die vom American National Standards and Technology Institute unter den Top 10 eingestuft wurde, die weltberühmten Technologiemarken um einen weiteren Punkt zu den Technologieexporten der Türkei.

Mit der Weiterentwicklung der Technologien der künstlichen Intelligenz hat der Einsatz von Gesichtserkennungstechnologien in vielen Bereichen zugenommen, insbesondere im Sicherheitsbereich. Es wird davon ausgegangen, dass das Segment, das 2021 eine Marktgröße von etwa 5 Milliarden US-Dollar hat, bis 2028 16,7 Milliarden US-Dollar erreichen wird. In diesem High-Tech-Bereich, in dem weltbekannte Technologieunternehmen konkurrieren, ist ein in der Türkei ansässiges Technologieunternehmen gekommen, das mit seinen zuletzt entwickelten Technologien wie Datenerfassung, Gesichtserkennung und digitaler Identität mit den Giganten der Welt konkurrieren will Zeitraum sticht heraus.

Hasan Cem Kaygılı, Gründer von Sodec, der seine Einschätzungen zu Wetten teilte, sagte: „Als Softwareunternehmen, das seit 2014 seine eigenen Technologien produziert und mit eigenen Ressourcen wächst, konzentriert sich Sodec heute auf künstliche Intelligenz, Gesicht Erkennung, Spracherkennung, Remote-Authentifizierung. konkurriert mit seinen Konkurrenten auf der ganzen Welt. Wir wurden in Tests des American National Institute of Standards and Technology (NIST) unter den Top 10 weltweit eingestuft. Indem wir Unternehmen wie Canon, Toshiba und Samsung hinter uns lassen, arbeiten wir daran, unser Land zu einem Land zu machen, das Spiele und Verteidigungstechnologien sowie Software in die Welt exportiert.“

„Die Rolle von Technologien wie der Gesichtserkennung wird in der Zukunft des Kontaktlosen zunehmen“

Gesichtserkennungstechnologie hilft, Ermittlungen schneller durchzuführen, Fälle zu lösen, Fehler zu stoppen und zu vermeiden und zu sagen, dass diese Technologie das Potenzial dazu hat Die Gesichtserkennung steht an erster Stelle unter den Technologien, die verwendet werden sollen, um Zugriff auf bestimmte Dokumente, Dienste und Datenbanken zu gewähren, nachdem die Pandemie die Notwendigkeit gezeigt hat, neue Technologien für einen schnellen und kontaktlosen Zugriff einzusetzen. Gesichtserkennungstechnologien, die derzeit zur Authentifizierung in der Luftfahrt eingesetzt werden und alle Prozesse vor dem Flug beschleunigen, werden in vielen Bereichen bevorzugt, einschließlich des Einzelhandels, in vielen Bereichen von der Fernkundenakquise bis zu Zahlungssystemen, von der individuellen Erkennung vor Ort bis zum zuverlässigen System Login-Prozesse. Mit der Zeit wächst auch der Glaube, dass diese Technologien die Öffentlichkeit vertrauenswürdiger machen werden. Beispielsweise befürworten 68 % der US-Bürger Gesichtserkennungstechnologien mit der Begründung, dass sie die Gesellschaft vertrauenswürdiger machen. Wir als Sodec spielen mit den von uns entwickelten Technologien eine Rolle bei der digitalen Transformation der globalen Geschäftswelt und bei der Steigerung der Produktivität.“

Umweltfreundliche und ethische Technologien

Gesichtserkennungstechnologien, von denen bekannt ist, dass sie voreingenommene Entscheidungen gegen stillschweigende und Datensicherheitsbedenken und Hautfarbe treffen von Aktivisten kritisiert worden. Sodec-Gründer Hasan Cem Tanıklı, der die Kritik teuer machte, beendete seine Worte mit diesen Worten: „Wie bei jeder Technologie ist das Wertvolle im Bereich der Gesichtserkennung die Art und Weise der Verwendung. Wenn es einen ethischen Rahmen für die Verwendung dieser Technologien gibt und diese Technologien verschiedenen Vorschriften unterliegen, besteht keine Eile. Mit der Datenerfassungstechnologie, die wir als Sodec anbieten, können wir von Verbrauchern produzierte Daten wie Bilder und Stimmen erfassen und verarbeiten. Während unsere Datenschwärzungsanalyse den Schutz privater Dokumente im Vergleich zu den GDPR-Standards der Allgemeinen Informationsspeicherungsverordnung der Europäischen Union ermöglicht, bietet unsere Digital-ID-Lösung die umweltfreundlichste Lösung, indem sie Personalausweise im Bereich der digitalen Authentifizierung eliminiert. Indem wir die Entwicklung neuer Technologien fortsetzen, wollen wir die Türkei zu einem der ersten Länder machen, die in Bereichen wie Technologien für künstliche Intelligenz und Gesichts- oder Spracherkennung in den Sinn kommen.“

TR B2Press

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.