Bayraktar, Vorsitzender des türkischen Rentnerverbandes Trabzon: Rentner kämpfen um ihr Leben

0 91

Türkischer Rentnerverband Trabzon Zweigleiter Burhan Bayraktar ; Der Minister für Arbeit und soziale Sicherheit reagierte auf die Aussage von Vedat Alım , dass die Erhöhung des Urlaubsgeldes für Rentner nicht auf ihrer Tagesordnung stehe.

Der türkische Rentnerverband Trabzon, Burhan Bayraktar, bewertete die Erklärung des Ministers für Arbeit und soziale Sicherheit Vedat Bilgin, dass es keine Erhöhung des Urlaubsgeldes von 1.100 TL für Rentner geben werde. Bayraktar sagte: „In dieser Stadt, in der 151.000 Rentner leben, werden 86.000 Menschen unter dem Ende des Hungers bezahlt“ . Bayraktar, „Rentner kämpfen in dieser Stadt um ihr Leben. Herr Alım wird 3 Tage in Trabzon mit einem Gehalt unter der Hungergrenze leben“, sagte .

Trabzon-Zweigleiter des türkischen Rentnerverbandes Burhan Bayraktar sagte:

„Herr Minister Vedat Alım Er kennt sein Leben nicht. Trabzon WPI ist eine der wertvollsten Städte in der Türkei in CPI. In dieser Stadt, in der 151.000 Rentner leben, erhalten 86.000 Menschen Gehälter unterhalb der Hungergrenze. Liebe Alım, Rentner kämpfen in dieser Stadt um ihr Leben. Herr Alim wird für 3 Tage in Trabzon leben mit einem Gehalt unterhalb der Hungergrenze. Eintausend Lira, die 2018 in Kraft trat, ist heute auf 358 TL gesunken, wobei die Angaben bei eintausend 100 Lira gemacht wurden. Wäre er seitdem nur in Inflation gerechnet worden, hätte der Bonus von 1.100 TL heute 2.903 TL betragen. Wenn sie 2.000 903 TL als 1.000 100 TL verstecken, kennen sie entweder die Wirtschaft nicht oder geben dem Rentner eine Strafe, der Rentner hat einen Fehler.

„Es sollten jetzt zweitausend 903 TL sein“

Als Ihr Freund, der diesen Job seit 10 Jahren macht, ist dies Zum ersten Mal als NGO-Leader wurden wir in diesem Staat mit einem seltsamen Verhalten zu einem so teuren Preis konfrontiert. Unser geschätzter Präsident war jedoch schon immer so, und dies war bei Gehaltserhöhungen der Fall. Die Verluste unseres Ministers, Herrn Bilgin, die durch Fehlinformationen unseres Präsidenten entstehen können, werden sicherlich 151.000 Rentner nach Trabzon locken. Im Moment sollten es sehr dringend 2.000 903 TL sein. Derzeit erhalten 86.000 unserer Mitarbeiter Gehälter unter dem Mindestpreis. Das ist eine Schande, die Schande des Sozialstaates. Solange es der Türkei nicht passt, akzeptieren wir den Bonus, der unter 2.000 903 Lire vergeben werden kann, nicht als Bonus.

„Herr Alum ist sich nicht bewusst, welches Publikum er vertritt“

Wir werden es vermeiden, mit unseren Enkelkindern zu feiern. Wir können ihnen kein Taschengeld oder Geschenke geben. Renten sollten neu geregelt werden. Insbesondere haben wir als unsere Führer gesagt, dass das Urlaubsgeld im Führerrat auf dem Grundpreisniveau liegen sollte. Es hätte 4.253 Lire betragen sollen, aber nach der Inflationssteigerung und der Rückkehr der Lebensmittelerhöhung hätten es 4.540 Lire sein müssen. An dem Punkt, an dem wir bei der Grundinflation angelangt sind, denken wir, dass 2.000 903 TL sofort ein Urlaubsgeld sein sollten. Alle Rentner, die in Trabzon und in der Türkei leben, sollten sich dieses Problems bewusst sein. Zunächst einmal sollte Herr Alim auf die Rentner dieses Landes hören, er muss. Wir sind die Ältesten dieses Landes, wir sind wirklich weise Menschen, wir sind Menschen, die die Müdigkeit der Vergangenheit in die Gegenwart tragen. Lieber Alım, wenn Sie sich dessen nicht bewusst sind, denke ich, dass er sich des Publikums, das er in seinem Büro vertritt, nicht bewusst ist.“

T24

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.